Live im hr4
Geschrieben von Florian am 20.04.2009 00:00
Live im hr4
Images: P1010464_hr4_Mess_Carl_Web.jpg

Am Sonntag, den 19. April 2009, stellte sich unser Verein live im hr4 von 15.oo bis 17.oo Uhr vor. Die Sendung wurde aus dem Skiclubheim in Friedberg übertragen. Wir durften unseren Zuhörern im Land und etwa 60 anwesenden Gästen, unsere Gründungsmotive, Vereinszweck, Namensherkunft, Büro, Funktionsweise, geleistete Hilfen, Zukunftspläne usw. erklären.

Dass das Ganze keine trockene Angelegenheit wurde, lag an der erfrischenden Moderation der Reporter Conny Bächstädt und Werner Lohr, sowie daran, dass AKTION Punkt gleichzeitig am hr4 Wettbewerb „Bester Verein in Hessen“ teilnahm. Es galt, die Herkunft des Namens Friedberg zu erklären und fünf Fragen zur Geschichte Friedbergs zu beantworten.

Sechs Sportlerinnen der Gesundheitssportabteilung des TSV Friedberg-Fauerbach tracktierten abwechselnd einen Stepper 60 Minuten lang nach Kräften, denn jede verbrauchte Kalorie ergab einen Punkt.

Zudem war dem Verein 48 Stunden vor Sendebeginn die Aufgabe gestellt worden, in der Seniorenwohnanlage der Friedberger Wohnungsbau gegenüber des Bahnhofs Gemeinschaftsraum, Eingangsbereich und Treppenhaus verschönern.

4514 Punkte erzielt und viel Spaß gehabt

Alle Aufgaben wurden gut gelöst. Insbesondere gelang es, den Seniorenclubraum durch Gebrauch von Stoffen, Tischdekoration, Bildern, Vasen, Leuchten, Farbe, Blumen, Pflanzen und Zweigen pfiffig und geschmackvoll auszugestalten. Die Senioren sind begeistert, können sie sich doch bei künftigen Treffs an der schönen Räumlichkeit erfreuen.

Unser Verein ist auch zufrieden, wurde doch die Kasse nicht gänzlich geplündert. Insgesamt kam unser Verein 4514 Punkte, ein sehr gutes Ergebnis, das zu einem vorderen Platz im Wettbewerb, aber nicht zum Gewinn des Geldpreises ausreicht.

gruß  g. c a r l


Weitere Informationen

Link Web-Site hr4 Vereinsliga

Wetterauer Zeitung vom 21.04.2008 zur hr4-Aktion - PDF-Dokument